Mittelalterliche Silvestertafelei auf der Wasserburg Egeln

Mittelalterliche Silvestertafelei auf der Wasserburg Egeln

Der Burgherold begrüßt Euch mit einem Signal aus der Busine und ladet, so ihr den Wegezoll gezahlt habt, in das 800jährige Gewölbe der Burg ein. Die Mägde spülen Euch mit geweihtem Wasser den Staub des letzten Jahres von den Händen und stimmen Euch auf die Zeitreise ein. Alsdann der Burgherr Otto von Hadmersleben die Gäste begrüßt hat, musizieren die Spielleute Scherbelhaufen und werden vom Burgherrn auf der großen Trommel begleitet. Der beliebte Gaukler Götz von B. wird Euch mit seinen Künsten erfreuen, Späße treiben und die Schwerter durch die Luft werfen. Mit Musik, Turnierspielen und Gaukelei werden sie bis zur letzten Stunde des alten Jahres geleitet. Damit Ihr nicht vom Fleische fallet tragen die Mägde mehrere Gänge kalter und warmer Speisen auf. Nach dem Hauptgang lädt der Burgherr zu einer kurzen Führung bei Fackelschein durch die über 800jährige Geschichte der Burg ein, wozu der Gaukler das Feuer durch die Lüfte wirft. Wenn die große Uhr 12 mal schlägt haben die Mägde bereits sprudelnden Wein aufgetragen, damit ihr die Gläser klingen lasst. Mit lauten Böllern werden dann auf dem Burghof die bösen Geister vertrieben, ehe es mit Musik und Gaukelei im Burgkeller wieder lustig zugehe.

Konzert

Informationen zur Veranstaltung

Bezeichnung:
Mittelalterliche Silvestertafelei auf der Wasserburg Egeln
Datum:
-
Adresse:
Wasserburg Egeln
39435 Egeln
Germany
Homepage:

Kontakt-Informationen

Adresse:
Wasserburg Egeln
Uwe Lachmuth
Wasserburg 6, 39435 Egeln
39435 Egeln
Germany
Tel.:
039268 30861
Fax:
039268 30861
eMail:
wasserburg@email.de
Homepage:
http://www.wasserburg-egeln.de

Teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.