Tafeln wie die Grafen - Ritteressen auf der Wasserburg-Egeln

Tafeln wie die Grafen - Ritteressen auf der Wasserburg-Egeln

Bereits vor über 800 Jahren war das Romanische Tonnengewölbe der Wasserburg Egeln Kulisse für so manches Rittergelage. Die heutigen Burgherren besinnen sich jedoch mehr auf die Zeit des Hochmittelalter als man noch höfisch tafelte. Schon beim Eintreffen auf dem Burghof werden die geladenen Gäste mit einem Fanfarensignal vom Bergfried begrüßt und auf das Mittelalter eingestimmt. Dann spülen die Mägde die Sorgen und den Schmutz des Alltags mit einem Schwall „heiligen Wassers“ ab. Die Tafel ist bereits eingedeckt mit den Früchten und Gemüse des Burggarten, edlem Käse aus Frankenland aber auch frisches Brot und Schmalz das den Magen geschmeidig macht, damit noch vieles hereinpasse. Dazu wird als Begrüßungstrunk ein mittelalterlicher Würzwein, hergestellt nach einem Originalrezept aus dem Kloster Marienstuhl, gereicht. Haben alle Gäste ihren Platz gefunden erhebt der Burgherr Otto von Hadmersleben seine Stimme begrüßt Mannen und Frowen auf das dann die Spielleute auf alten Instrumenten musizieren und schließlich vom Burgherrn auf der großen Trommel begleitet werden. Bevor das Mahl dann mit einer Suppe eröffnet wird, werden die Regularien der höfischen Tischzucht verkündet, auf das keiner mit den Knochen um sich schmeißst und das Messer nicht zum Stechen in andere Manns- oder Weibspersonen benutzt wird. Zwei bestellte Tischvögte achten darauf das Verstöße geahndet werden. Nachdem nun ein Vorkoster den Geschmack der Suppe und die Freiheit von Gift überprüft hat, kann das Mahl beginnen. Zwischen den weiteren 4 Gängen gibt es lustige Turnierspiele in denen die Tischgesellschaften der Drachen und Löwen gegeneinander antreten, Anekdoten, Minne- und Sauflieder. Nach dem Hauptgang gibt es eine kleine Führung zur Burggeschichte und danach geht es mit Dessert und mittelalterlicher Unterhaltung weiter bis das der Nachtwächter zum Ende bläst.

Theater

Informationen zur Veranstaltung

Bezeichnung:
Tafeln wie die Grafen - Ritteressen auf der Wasserburg-Egeln
Datum:
-
Adresse:
Wasserburg Egeln
39435 Egeln
Germany
Homepage:

Kontakt-Informationen

Adresse:
Burgherberge & historisches Café Wasserburg Egeln
Andrea Dietrich
Wasserburg 6, 39435 Egeln
39435 Egeln
Germany
Tel.:
039268 30861
Fax:
039268 30861
eMail:
burgherberge-egeln@freenet.de
Homepage:
http://www.wasserburg-egeln.de

Teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.